Jenny (23.12.2016)
Hallo alle.
Habe eben eure schöne Seite hier entdeckt. Wir sind zwar mit Reitferien im Thema Pferde unterwegs, aber wenn ich mich so durch eure Seiten blättere, dann spürt man auch, dass die Verbundenheit von Pferd zu Esel gar nicht so weit auseinander liegt.
Der Esel wird sicherlich verkannt und sollte einen stärkeren Stellenwert bekommen. Wie ihr schon schreibt, da ist nichts von dumm oder so abschätzigen Klischees - das sind ganz liebe Tiere. Beim Reiten muss ich sagen, hätte ich ob der geringeren Grösse etwas Mitleid, da sind halt Pferde etwas robuster - oder?

Trotzdem, ganz, ganz tolle Bilder, schöne Infos drumherum - Kompliment.
Wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüsse, Jenny.

Zitta Abderhalden (21.12.2014)
Liebi Erica,endlich kann ich schreiben, meine Zeit die fliegt davon, wir hatten eine super schöne Zeit bei Dir natürlich mit dem Tobi der Esel gehabt. wir kommen wieder. ich möchte dir noch ein paar Fotos schicken. eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch wünschen wir Dir.
Zitta Coralie und Peter

Eveline (09.05.2014)
liebe Erica
jetzt war ich gerade auf all deinen interessanten Websites, spannend!
Bitte schicke mir noch deine Bankverbindung, damit ich bezahlen kann. entschuldige, dass es so lange gedauert hat bis ich mich gemeldet habe.
Wir haben das Eselreiten wahnsinnig genossen und hoffen wir sind bald wieder bei Euch in den Nähe!
Lieber Gruss,

Ruedi Bühler (05.01.2012)
Da gab es doch ein Eselein
das suchte sich ein Brüderlein
Grau und braun ergänzten sich
und schon gab es zwei schöne Eselrich

Nun fragt sich wo ist es am schönsten auf der Welt !
wo ist man am besten eingestellt
ein lautes iih ein langes Ahhh:
natürlich bei der Erica

Dort gibt es Kräuter und Olivenblätter für die Kraft
auch Honig und anderer Biosaft
und so leben Cäsi und Tobi im schönsten Sonnenschein
im Tessin bei Kräuter, Distel ,Brot und Biowein

Wer nicht weiss wohin, was wann und wo
der fährt am besten nach Verscio
Dort gibt es Esel, Katzen,Geissen und Kräuter vom Rosemarin bis Baldrian
und die Bio-Gans zeigt dann was man damit machen kann.

Gilbert (27.12.2011)
Sali mitenand,

i däm Gäschtbuech sind ali guetgmeinte Biträg erwünscht.